Menü
Einloggen 
StartseiteNeue Frage stellenSuche
Unterkategorien anzeigen
"Die Sicherheitsnummer von... hat sich geändert. Tippe für mehr Infos."
Diesen Text in einer whats app versuche ich vergeblich von meinem handy samsung galaxy J3 zu entfernen? Geht nicht?
Details zur Frage...
BeantwortenFolgenTeilen
als Missbrauch melden...
Antworten
werweißes (m 75) 
Rentner
Hallo, ich komme hiermit nochmals und zum letztlichen Abschluss meiner frage zurück, da ich das Problem jetzt selbst eindeutig gelöset habe, ja schon mal in meinen Rückkommentaren angesprochen habe, nämlich: es geht also nur mit den chat leeren des jeweiligen Kontaktes! Also chat Kontakt öffnen- auf die drei Punkte oben links klicken- Fenster geht auf, dann auf Chat leeren- dann auf leeren (Medien nicht löschen) gehen und sihe da, alles (Texte usw.) ist in diesem Kontakt weg, gelöscht! So einfach ist das eigentlich, alles andere viel zu kompliziert und teilw. Humbug. Prbiert es doch mal selbst aus, wenn wer in ähnlicge Lage ist, es gibt da auch andere Textangaben, die gelb hinterlegt sind, die auch nur so zu löschen sind! Einziger Verlust, wären wichtige Textdateien, die Bilder/Fotos sind ohnehin dann noch in der Fotogalerie vorhanden. Wichtige Texte also vorher sichern durch event. abschreiben oder zusenden an einen anderen bekannten Kontakt, den man das dann erklärt....Keine Kommentare diesseits Frage einwandfrei gelöst!!
vor 2 Wochen
Gefällt mir   0      nicht   0  
Kommentar/Reaktion zu dieser Antwort abgeben    
Von: Anonym
Sollte das nicht klappen, was ich dir schrieb, genau das gleiche!!! bei deinem Smartphone machen! Du findest : Sicherheitseinstellungen von einem Kontakt, anzeigen oder nicht. Klicke auf nein. Das ist noch einfacher. Unter deinem Account Sicherheit.
vor 4 Wochen
Kommentar/Reaktion zu dieser Antwort abgeben    
Von: Anonym
Zunächst einmal, das ist total harmlos. Ich hatte das bis jetzt 2 Mal auf einem Nokia Smartphone. Der Support von WhatsApp antwortet, wenn überhaupt, immer mit blöden Links. Gehe wie folgt vor: deinem Sohn gehört das neue Smartphone. Dein Sohn möchte seinen WhatsApp Account öffnen, auf Einstellungen klicken, dann auf Account Sicherheit klicken, dann Sicherheit auswählen, und anklicken ob die Sicherheitseinstellungen angezeigt werden sollen. Beim Klicken auf nein! ist der Eintrag weg. Ich garantiere dir, deine Anrufe oder Nachrichten zwischen deinem Sohn, sind weiterhin von Ende zu Ende verschlüsselt.
vor 4 Wochen
Kommentar/Reaktion zu dieser Antwort abgeben    
werweißes (m 75) 
vor 4 Wochen
Danke zwar für diese Informationen, aber geht auch nicht, denn die Sicherheitseinstellungen waren und sind immer ausgeschalttet gewesen, da habe ich auch nie reingeguckt, aber sie sind tatsächlich ausgeschaltet!
Es gibt aber noch was anderes entdeckte ich: man könnte auch versuchen im entsprechenden app Kontakt (also zu meinen Sohn) die drei Punkte oben klicken, dann auf Mehr, dann auf Chat leeren und leeren, dann müsste doch auch alles weg sein, oder? Kann ich aber noch nicht probieren, weil sonst gewisse wichtige archivierte Nachrichten auch verloren gehen. Mal sehen.....
Ihr braucht jetzt nichts mehr dazu beantworten, ich lege die sache mal auf Eis, ist ja nicht so wichtig, mein Sohn (und der ist Informatiker) sagt, lass es doch einfach!
Von: Anonym
Dafür brauchst du keinen Support, lachhaft, die haben sich nächstes Jahr noch nicht gemeldet. Das bedeutet ganz einfach, dein Kontakt hat ein neues Smartphone oder WhatsApp auf seinem Smartphone völlig neu installiert. Abwarten bis dein Kontakt sich meldet. So what!
vor 4 Wochen
Kommentar/Reaktion zu dieser Antwort abgeben    
Wurznsepp (m 51) 
vor 4 Wochen
Bevorst es als lächerlich bezeichnst solltast amal dran denkn, daß kaa Netzwerk weltweit von Phishing usw. verschont is und i leit die Leut liaba amoi mehr an an Support weiter damit si si von der Echtheit der Meldung überzeugn kunna als amoi zweng.
werweißes (m 75) 
vor 4 Wochen
Danke, der Support hat sich zwar zweimal gemeldet, 1x als nur- Sie werden in Kürze von unseren Mitarbeiter hören, darauf nun der heutige 2. Support, hat das nur kurz mit einen Hilfelink angegeben und es wäre nur eine Applikation usw.? Ich bin so schlau wie zuvor?
Die Antwort von Anonym ist mir daher auch bekannt und der Vorgang, dass der Kontakt (es ist mein Sohn) ein neues Handy hat, aber nachdem wir bereits mehrere Kontakte (Nachrichten per whats app) hatten, sind die beiden gleichen Texte noch immer da und nicht löschbar, das nervt, weil ich hätte gerne ein korrektes System in meinen Angelegenheiten!
Ergo- Frage ich noch immer nicht hilfreich beantwortet!?
Wurznsepp (m 51) 
vor 4 Wochen
Wenns eh der Sohn is dann treffts eich kurz und gleichts den Code übern QR-Code ab. Siehe https://www.teltarif.de/whatsapp-si.... Danach is de Meldung weg.
Wurznsepp (m 51) 
Bauer
Dann den Support kontaktiern unter https://www.whatsapp.com/contact/?l....
vor 4 Wochen
Gefällt mir   0      nicht   0  
Kommentar/Reaktion zu dieser Antwort abgeben    
werweißes (m 75) 
vor 4 Wochen
An Wurznsepp:
Ja so einfach ist das leider nicht, denn erstens wohnt mein Sohn nicht daneben (sondern 150 km woanders), zum weiteren, er weiß um mein Problem, geht aber nicht darauf ein, ich soll es einfach so belassen, bei seinem Handy ist das nicht und zum weiteren, meine Frau hat genau das gleiche Handy, hat aber noch mehr Kontakte mit ihm und da ist das nicht drauf; deswegen meine ich, da stimmt vielleicht etwas nicht in den Einstellungen dgl.
Abner ich muss mich für deinen neuen link über die QR- Code bedanken, denn der ist sehr aufschlussreich und nicht mal der Support hat mir diesen gegeben oder vorgeschlagen, aber es geht nicht hervor, ob man den so entfernen kann?
Fazit? Vorerst belassen, bis ich oder irgendwer draufkommt, was man machen kann, um die beiden unterlegten gleichen Texte loszuwerden! Danke.
Von: Anonym
vor 4 Wochen
Die liliane wird schon noch antworten. Sie weiß alles
Wurznsepp (m 51) 
vor 4 Wochen
I koch halt a nur mit Wasser und dutzende Seitn lesn und nach Wert beurteiln geht ebn ned so schnell. Es gibt da no an provisorischn Lösungsansatz indem ma solche Meldungen generell deaktiviert siehe https://www.turn-on.de/tech/ratgebe.... Möglich wär aber a daß der Sohn den QR-Code vom Handy weg einscannt oder abfotografiert und da dann per Mail aufn PC schickt und va dortn scannst erm ei. Des dauert kane 5 Minutn und is die sicherere Lösung als des deaktiviern.
Neue Antwort
Antworten per Email an mich
Ähnliche Fragen
Was muss ich tun, um whatsapp zu installieren?
Ab wie viel ist whats app?
Was passiert mit den Bildern und Videos die unter whatsApp verschickt werden?
Heißt es, eine whats ap verschicken oder eine whats up verschicken?
Kann man sich whatsapp auch ohne email Adresse installieren?
Alle Fragen zum Thema
WhatsApp...
Beliebte Kategorien
Corona Virus 2020
Apps
Deutschland
Deutschland
Modehäuser
Mobile Version | Desktop Version
Impressum | Datenschutz | Kontakt | Nutzungsbedingungen